Ich liebe diesen kleinen Wald ganz in der Nähe meiner Wohnung. Es ist dort besonders toll bei Sonnenaufgang. Irgendwie magisch, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Bäume und das Gras des Waldbodens erreichen. Du fühlst Dich wahrhaftig eins mit der Natur.

Als ich eines Morgens durch diesen Wald schlenderte, um meinen Kopf von negativen Gedanken zu befreien, sah ich plötzlich diese schöne junge Frau. Sie lehnte sitzend an einem Baum und hielt eine brennende Kerze in der Hand. Es schien so, als würde sie mir die Kerze reichen wollen. Ich schloss meine Augen. Plötzlich wurde mir warm ums Herz und ich fühlte mich sehr wohl. All die negativen Gedanken waren wie weggeblasen. Ich atmete tief ein, sog den Geruch des Waldes förmlich ein. Und dann hörte ich ihre Stimme: „Werde eins mit der Natur. Sie wird Dich heilen.“

Als ich meine Augen wieder öffnete, war die junge Frau verschwunden. Ich musste wohl einen Tagtraum gehabt haben… doch wiederum: Woher kam die Kerze, die ich in der Hand hielt?

Ein wahrhaft magischer Wald.

Location

Am Uhlenberg, Bad Münstereifel, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Nicht nur das historische Städtchen Bad Münstereifel ist sehr sehenswert, sondern auch die wunderschöne Waldlandschaft um sie herum. Wenn Du mal in der Nähe bist, umrunde doch die Stadt durch den Wald und genieße dann ein schönes Mittagessen direkt an der Erft inmitten des Ortes.

Ausrüstung

Canon EOS 700D, Tamron 10-24mm Objektiv, Stativ

Aufgrund der frühen Uhrzeit war ein Stativ absolut unerlässlich. Ich stellte die Kamera auf f18 und ISO100 ein und überließ die Zeit der Kamera.

Software

Lightroom, Photomatix, Photoshop, Topaz Filters

Die Fotos haben einen leichten HDR-Look, obwohl ich keine 3 Aufnahmen (normal, überbelichtet, unterbelichtet) gemacht habe. Ich habe die einzelnen Fotos trotzdem in Photomatix geladen und ihnen so diesen Look verpasst. Danach wurden sie dann noch in Lightroom und Photoshop bearbeitet, teils mit Topaz Filtern, die ich sehr empfehlen kann.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier ihren Namen ein